Mobile Jugendarbeit

Die Mobile Jugendarbeit der Kreisstadt Bergheim ist Ansprechpartner für  Jugendliche und junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren im gesamten Stadtgebiet Bergheim. Die lebensweltnahe Unterstützung, Beratung und Begleitung von Jugendlichen in Krisenzeiten und die gemeinsame Entwicklung und Durchführung von Projekten mit Jugendgruppen im Freizeitbereich sind Hauptbestandteil der mobilen Arbeit.

Die Mobile Jugendarbeit unterstützt unter anderem Jugendliche, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben, indem im öffentlichen Raum Platz für ihre Belange und Ansprüche geschaffen wird.

Die Mobile Jugendarbeit ist…

  • Diskret – keiner erfährt, was Du uns erzählst!
  • Parteilich- wir halten voll und ganz zu Dir!
  • Kostenlos – unsere Hilfe ist für Dich gratis
  • Flexibel – wir kommen dorthin, wo Du uns treffen willst!

Wir sind …

  • Ansprechpartner für Deine aktuellen Themen: beispielsweise Beziehung, Sexualität, Eltern, Wohnung, Schule, Job, Alkohol, illegale Drogen, Gericht, Geld und Gesundheit. Außerdem stellen wir für Euch Kontakte zu anderen wichtigen Ansprechpartnern her.
  • Begleiter bei Behörden- und Ämtergängen wie zum Beispiel Agentur für Arbeit, Jobcenter, Polizei oder Gericht.
  • Berater bei der Umsetzung Deiner eigenen Vorstellungen der Freizeitgestaltung. Wir entwickeln mit Dir oder Euch Projekte und führen diese gemeinsam durch.
  • Unterstützer bei Deinen Konflikten mit anderen Jugendlichen und auch bei Auseinandersetzungen mit Anwohnern Deiner Treffpunkte.
    Deine Hilfestellung in Krisenzeiten.